Erlinsbach
Nur zwei wollen in den Gemeinderat Erlinsbach

Am Wochenende vom 17. Juni befindet das aargauische Erlinsbach auch über ein neues Mitglied im Gemeinderat. Nötig geworden ist die Ersatzwahl durch den Rücktritt von René Schmid (SVP), der zehn Jahre lang in diesem Amt tätig war.

Merken
Drucken
Teilen
Richard Meier

Richard Meier

Als einziger Bewerber innerhalb der gesetzlichen Frist gemeldet worden ist Richard Meier. Er gehört wie Schmid der SVP Erlinsbach an. Im ersten Wahlgang kann allerdings jede wahlfähige Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten.

Ein Ur-Erzbacher

Richard Meier ist 1965 geboren und lebt seit frühester Kindheit im Erzbachtal. Heute wohnt er mit seiner Frau und den beiden Söhnen an der Küttigerstrasse. Beruflich ist der eidg. dipl. Elektroinstallateur als Geschäftsführer und Inhaber der J. Meier Elektro AG, Blessing AG und der Juraimmo AG tätig. Bis 2011 präsidierte er neun Jahre lang den örtlichen Gewerbeverein und war auch Mitglied der Baukommission Wygärtli.

Mit der Nomination von Richard Meier ist klar, dass die SVP Erlinsbach ihre Mehrheit im Gemeinderat nicht preisgeben will. Ob vor dem Wahltag vom 17. Juni von anderer Seite noch weitere Namen ins Spiel gebracht werden, ist offen, zum jetzigen Zeitpunkt aber eher unwahrscheinlich. (hr)