Aarau
Nach Wasserschaden: Kinderkrippen-Pavillon wird am Samstag eingeweiht

Im Kinderkrippen-Pavillon «Spielvilla» Fusta im Aarauer Schachen trat im August ein Wasserschaden ein. Am kommenden Samstag kann er endlich eingeweiht werden.

Merken
Drucken
Teilen
Blick auf den Pavillon
4 Bilder
Der renovierte Kinderkrippen-Pavillon «Spielvilla»
Die Terrasse

Blick auf den Pavillon

Stadtbauamt Aarau

Drei Wochen vor der Eröffnung der neuen Kinderkrippe Mitte September gab es im Pavillon ein Rohrleitungsbruch. Der Wasserschaden machte das Einweihungsfest unmöglich. Der Schaden musste zuerst behoben werden.

Seit Anfang Oktober können die Kinder wieder im neuen Pavillon spielen. Damit dauerte die Renovation weniger lang als erwartet.

Jetzt ist es Zeit für das Einweihungsfest: Am Samstag, 3. November, öffnet die «Spielvilla» von 10 bis 13 Uhr seine Türen, wie die Stadt Aarau mitteilt. Die offizielle Einweihungsfeier mit verschiedenen Ansprachen und Apéro beginnt um 11 Uhr. (ldu)

So sah der Schaden aus:

Wasserschaden in der Kinderkrippe Spielvilla
3 Bilder
 Im Technikraum entstand der Wasserschaden
 Gruppenleiterin Rebekka Tellini, richtet den Singsaal des Schachenschulhauses ein, der als Provisorium dienen wird

Wasserschaden in der Kinderkrippe Spielvilla

Heidi Hess