Aarau

Nach Rücktritt von Michael Ganz sucht Pro Aarau Stadtratskandidat

Michael Ganz hat seinen Rücktritt als Stadtrat bekannt gegeben. Wer für Pro Aarau Stadtratskandidat wird, steht noch nicht fest.

Michael Ganz hat seinen Rücktritt als Stadtrat bekannt gegeben. Wer für Pro Aarau Stadtratskandidat wird, steht noch nicht fest.

Für seine Partei kam der Rücktritt von Stadtrat Michael Ganz «eher überraschend». Einen Nachfolger hat Pro Aarau noch nicht bestimmt. Die Partei will bis am 10. März Kandidaten präsentieren.

Ende letzter Woche hat Stadtrat Michael Ganz seinen Rücktritt bekannt gegeben (vgl. az vom 30.3.). «Eher überraschend» kam dieser Rücktritt für seine Partei Pro Aarau. Parteipräsident Ueli Hertig sagte auf Anfrage: «Ich nahm an, dass Ganz noch einmal antreten wird.»

Pro Aarau habe sich als Partei der konstruktiven Mitte positioniert, so Hertig. Er sagt auch, die Partei habe intakte Chancen den Stadtratssitz zu verteidigen: «Bis Mitte nächster Woche wissen wir, wer kandidieren wird.»

Noch nicht entschieden sei indessen, ob Pro Aarau auch für das Präsidium oder das Vize-Präsidium kandidiere. Gemäss Hertig ist Pro Aarau in allen wählbaren Behörden vertreten (dies gelte ansonsten nur für die SP und die FDP).

Michael Ganz sagt, dass er seine Partei über die Option Rücktritt rechtzeitig informiert habe. Er wolle sich wieder vermehrt unternehmerischen Tätigkeiten zuwenden. Neben dem Amt als Stadtrat sei es schwierig, etwas Neues aufzugleisen. (HHS)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1