Gränichen

Mordfall von Gränichen: Alle Verdächtigen bleiben hinter Gitter

Am Mittwochmorgen wurde ein dritter mutmasslicher Täter im Mordfall verhaftet. Jetzt hat ein Gericht alle drei Anträge auf U-Haft bewilligt – mit unterschiedlicher Gewichtung.

Am Mittwochmorgen wurde im Zusammenhang mit dem Mord in Gränichen eine dritte Person verhaftet (wir berichteten). Beim Verhafteten handelt es sich laut «Blick» um den 38-jährigen Koch Dominik Z.

Noch immer ist nicht klar, wer den 31-jährigen David M. am Sonntag in einer Werkstatt erschossen hat. Die az weiss: Heute Freitagnachmittag entschied das Zwangsmassnahmengericht über die Dauer der Untersuchungshaft der Verdächtigen.

Drei Monate und drei Wochen

Die Anträge der Staatsanwaltschaft auf Untersuchungshaft für die beiden zuerst Verhafteten Daniel G. und Beat G. für drei Monate wurden gutgeheissen. Für den dritten Verdächtigen wurde der Antrag ebenfalls bewilligt - jedoch nur für die nächsten drei Wochen. (sha)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1