Die Jury mit Produzent Dieter Bohlen, Schlagersänger Heino, dem Schweizer DJ Antoine und Sängerin Mandy Capristo zeigte sich begeistert. Insbesondere die Tatsache, dass Tina nicht nur singen, sondern auch Schlagzeug und Klavier spielen kann, beeindruckte die vier: «Es gibt ja so viele Leute, die zwar davon träumen, ein Musikstar zu werden, aber noch nicht einmal ein Instrument spielen. Die wollen quasi alles umsonst bekommen, ohne irgendetwas dafür zu tun», sagte Dieter Bohlen und schickte Tina mit einem «Hammer-Ja» in den Recall.

Mandy Capristo steuerte ebenfalls ein «klares Ja» bei, Tina sehe nicht nur gut aus, sondern wirke auch sehr sympathisch. DJ Antonie sieht in Tina «grosses Potenzial» und Heino empfand ihren Auftritt als «Wohltat». Er sei begeistert.

In den Recalls, den sogenannten Quickpicks, wird Tina gegen die anderen 109 besten Sängerinnen und Sänger antreten. Da werden die 34 Besten ausgesucht, die für den Auslands-Recall nach Thailand reisen, wo sich schlussendlich entscheidet, wer zu den grossen Bühnenshows antreten darf.

Den Auftritt von Tina Umbricht können Sie hier nachschauen.