Erlinsbach
Mit fliegendem Teppich in den Speuzer Orient

Am Donnerstag beginnt unter dem Motto «Orientalische Nächte» die Speuzer Fasnacht. Für den legendären Umzug am Sonntag sind 33 Gruppen gemeldet.

Merken
Drucken
Teilen
Konfettikanonen und schönstes Umzugswetter: Am Sonntag wird der Speuzer Fasnachtsumzug ausgetragen.birri

Konfettikanonen und schönstes Umzugswetter: Am Sonntag wird der Speuzer Fasnachtsumzug ausgetragen.birri

René Birri-Roth

«Willkommen im Morgenland, willkommen im Speuzer Orient!» So begrüssen die Speuzer ihre Fasnächtler zur bevorstehenden fünften Jahreszeit. Sie verwandeln in diesem Jahr ihr Fasnachtsdorf für sechs Tage in eine Märchenwelt mit «Orientalischen Nächten».

«Unser Motto ist dafür gedacht, ein Gefühl des Geheimnisvollen und der Faszination inmitten der Prinzen und Prinzessinnen zu erschaffen», freut sich Roman Andrist, Präsident des Speuzer Fasnachtskomitees (Fako), auf die bevorstehende Narrenzeit.

Die Orientalischen Nächte seien ausserdem das perfekte Motto für Kinder und könnten mit Bauchtänzerinnen und orientalischer Musik auch für eine lustige Atmosphäre bei den Erwachsenen schaffen.

33 Gruppen am Fasnachtsumzug

Wiederum stellte das siebenköpfige Fako ein ereignisreiches Programm über sechs Tage auf die Beine.

Am Schmutzigen Donnerstag beginnt mit der Chesslete die Fasnacht, die um fünf Uhr morgens beim Restaurant Kreuz startet und schliesslich – mit einer neuen Route – auf dem Dorfplatz endet.

Am Samstagabend folgt der grosse Maskenball, bei dem mitunter Ali Baba und die 40 Räuber für Furore sorgen werden. Für den Umzug am Sonntag sind 33 Nummern gemeldet, wovon 14 Gruppen mit einem Wagen an den Start gehen werden.

Neues «Osknarr»-Konzept

Schliesslich werden am Dienstag die Scheiche und ihr Harem die Narrenzeit ausklingen lassen. An diesem Abschlusstag wird der «Osknarr» verliehen, eine Auszeichnung, die ursprünglich für besonders kreative Beizer während der Fasnacht im Dorf ins Leben gerufen wurde.

Nun überarbeitete das Fako das «Osknarr»-Konzept, sodass in diesem Jahr nicht nur Speuzer Beizen den Preis gewinnen können, sondern auch Guggen, Umzugsgruppen oder gar Persönlichkeiten aus dem Dorf als «Fasnächtler des Jahres» ausgezeichnet werden können. (sha)

Speuzer Fasnacht Erlinsbach
14 Bilder
Originelle Masken am Strassenrand
Schützen Obererlinsbach mit dem Maibaum-Brauch
Los Ventiolos Oberdorf
10 Jahr-Jubiläum G'Oldies
Geburtstagstorte für 25 Jahre Andys Place
Konfettiregen gehört zur Fasnacht
Bibbergutte Biberstein feiern heuer das 25jahr Jubiläum
Bergtrychler
Schlafender Umzugsteilnehmer
Flüchte sich wer kann von den Konfettis
Konfetti-Bad

Speuzer Fasnacht Erlinsbach

René Birri-Roth