Aarau

Mike Müller mischt sich für den Filmdreh unter die Maienzügler

Mike Müller (rechts hinten) in seiner Rolle als Bestatter am Maienzug.NAM

Mike Müller (rechts hinten) in seiner Rolle als Bestatter am Maienzug.NAM

Während des Maienzuges wurden in der Aarauer Altstadt Szenen für die Serie «Der Bestatter» gedreht. Mike Müller und sein Kamerateam degradierten die Zuschauer kurzerhand zu Statisten.

Freitag, Maienzug, sieben Uhr in der Früh. Kameras, Mikrofone und Scheinwerfer stehen rund um die Vinothek «La Passion du Vin» an der Laurenzentorgasse. Festlich gekleidete Maienzügler stehen davor.

«Ob die wohl den Umzug filmen?», fragt eine Passantin ihre Freundin. Mitten in der Menschenmenge erkennt man auf einmal den Schauspieler Mike Müller. «Das ist doch der mit dem Leichenwagen», kichert eine junge Frau.

Wenig Zeit für Wiederholungen

Richtig! Am Freitag wurden in der Altstadt Bilder für die Serie «Der Bestatter» gedreht. Schon vor halb neun Uhr waren zahlreiche Szenen im Kasten.

Als der Umzug begann, schlich sich der Bestatter Mike Luc Conrad alias Mike Müller hinter den Zuschauern hindurch – einige von ihnen waren gleichzeitig Statisten – dicht gefolgt von einem Kameramann.

Das musste schnell gehen, viel Zeit für Wiederholungen blieb nicht. Schliesslich hat man nur einmal im Jahr die Chance, den Maienzug zu filmen.

Meistgesehen

Artboard 1