Aarau

Migros verteilt Werbeflyer am Bahnhof – ausgerechnet vor der Coop-Filiale

Die Migros liess am Donnerstag am Bahnhof Aarau Flyer verteilen – ausgerechnet vor der Coop-Filiale.

Die Migros liess am Donnerstag am Bahnhof Aarau Flyer verteilen – ausgerechnet vor der Coop-Filiale.

Passanten erhielten am Donnerstag am Bahnhof Aarau einen Flyer mit Gutscheinen für die Migros. Grund dafür ist ein neues Angebot in deren Supermarkt.

Wer am Donnerstag durch die Unterführung im Bahnhof Aarau lief und dabei an der Coop-Filiale vorbeikam, erhielt einen Gutschein. Und zwar nicht von irgendwem, sondern von der wahrscheinlich grössten Coop-Konkurrentin, von der Migros. 

Was hat es mit dieser ziemlich direkten Marketing-Aktion auf sich? Seit November 2018 betreibt die Migros einen Supermarkt am Aarauer Bahnhof. Will man die Passanten auf diesen aufmerksam machen, oder läuft er nicht gut und braucht zusätzliche Werbung? 

Der Grund für die Aktion ist laut der Medienstelle der Migros Aare ein anderer. «Es ist so, dass wir Ende 2019 den Take-away im Bahnhof Aarau geschlossen haben. Seither führen wir ein erweitertes Daily Sortiment inkl. neu Kaffee in unserem Supermarkt», erklärt diese auf Anfrage. Mit der Flyer-Aktivität vom Donnerstag habe man auf dieses neue Angebot aufmerksam machen wollen. Das sei so üblich.

Coop beurteilt die Gutschein-Kampagne der Konkurrentin nicht. Zu Aktion von Dritten und Mitbewerbern auf dem Markt, nehme man grundsätzliche keine Stellung, heisst es auf Anfrage. Mit der Filiale im Bahnhof Aarau sei man zufrieden. Die Migros-Filiale scheint Coop also nicht zu schaden.

Meistgesehen

Artboard 1