Aarau
Melinda Bangerter holt einen GLP-Sitz für den Bezirk Aarau

Die Freude beim Wahlsieger GLP war gross: Die Partei hatte im Bezirk Aarau nach den letzten Grossratswahlen um 2,5 Prozent zugelegt. Melinda Bangerter zieht in den Grossen Rat ein und freut sich riesig darüber

Drucken
Teilen
Melinda Bangerter zusammen Martin Bäumle, Präsident der GLP Schweiz.

Melinda Bangerter zusammen Martin Bäumle, Präsident der GLP Schweiz.

HH

Zittern musste die GLP trotzdem. Denn als schon feststand, dass Melinda Bangerter als Viertplatzierte auf der Liste das beste Wahlergebnis erzielt hatte, war noch nicht klar, ob dem Bezirk die 5,3 Prozent auch für einen Sitz gereichen würden. Umso grösser waren kurz vor 16 Uhr Erleichterung und Freude als feststand, dass Melinda Bangerter tatsächlich für den Bezirk in den Grossrat ziehen wird.

Die 25-Jährige Betriebsökonomin und Studentin der Politik- Umweltwissenschaften jedenfalls sagte: „Ich freue mich riesig. Diese Wahl ist für mich eine sehr positive Überraschung." Sehr glücklich über den Wahlausgang ist auch der Präsident der GLP des Bezirkes Aarau, Brayan Zimmerli. Er hatte den Wahlerfolg allerdings auch erwartet. (hhs)