Schafisheim

Markanter Neubau vor dem Schachbrett wächst

Von Osten her ist von Schachbrettmuster des 2006 eröffneten Gebäudes nur noch wenig zu sehen.  to

Von Osten her ist von Schachbrettmuster des 2006 eröffneten Gebäudes nur noch wenig zu sehen. to

Bei den Lagerhäusern Aarau wird gebaut. Die Erweiterung bringt 20'000 zusätzliche Palettenplätze und Logistik-Räumlichkeiten.

Langsam, aber stetig wächst der Neubau der Lagerhäuser Aarau in die Höhe und verdeckt von Osten her mehr und mehr die markante Schachbrett-Fassade des 2006 bezogenen Erweiterungsbaus. «Keine Bange, auch der Neubau wird eine ganz spezielle Fassade erhalten», sagt Ulrich Gloor, Mitglied der Geschäftsleitung der Lagerhäuser Aarau.

Mit dem 5-geschossigen Erweiterungsbau an der Rupperswilerstrasse in Schafisheim erhält die Lagerhäuser Aarau 20000 zusätzliche Palettenplätze. «Gebaut wird ein konventionelles Block- und Gestell-Lager, das mit 6 Senkrechtförder-Anlagen bewirtschaftet wird», erklärt Gloor. Im 3. Obergeschoss gibt es neue Logistik-Räumlichkeiten für das Co-Packing (Schrumpfen, Banderolieren usw. von Verkaufseinheiten), Preisauszeichnen sowie das Erstellen von Displays (Präsentation von Aktionen).

Ebenfalls im 3. Obergeschoss wird ein klimatisierter Logistik-Bereich eingerichtet, in dem Schokoladen-Produkte konfektioniert werden können. Mit dem Neubau verbunden ist auch eine Erweiterung der Büros.

Bezogen werden kann der markante Bau mit einer Höhe von 23 Metern und einer Grundfläche von 90 mal 60 Metern ab Mitte 2012.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1