Unfall

Lieferwagenfahrer fährt auf der T5 in Anhänger

Lieferwagen überschlägt sich auf T5

Lieferwagen überschlägt sich auf T5

In Suhr kollidierte ein Lieferwagen mit dem Anhänger des Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes. Er wurde dabei nur leicht verletzt, es entstand aber ein Sachschaden von über 40'000 Franken.

Ein auf der Autobahn T5 in Richtung Aarau fahrender Lieferwagenfahrer verursachte am Mittwoch kurz vor 14.30 Uhr in Suhr einen Unfall, indem er in einen Anhänger des Nationalstrassen- Unterhaltsdienstes prallte.

Der 63-jährige Schweizer aus dem Bezirk Kulm fuhr gemäss ersten Angaben der Kantonspolizei Aargau auf dem Überholstreifen, welcher mit einem Spurabbau nach rechts signalisiert war.

Crash mit dem Warnleiteanhänger

Der Lenker reagierte zu spät und kollidierte mit dem so genannten Warnleiteanhänger und mit einem auf dem Normalstreifen fahrenden Auto. Nach dem Crash kam Lieferwagen auf der Seite zum Stillstand kam.

Der Lenker erlitt geringfügige Verletzungen. Der Sachschaden beträgt über 40'000 Franken. Die Polizei nahm dem Unfallfahrer den Führerausweis auf der Stelle ab.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1