Rupperswil
Lieferwagen fährt in Lastwagen: 59-jähriger stirbt bei Frontalkollision

Am Mittwochmorgen kam es in Rupperswil zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Lieferwagen geriet auf der Aaretalstrasse auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Lastwagen. Der Fahrer des Lieferwagens starb noch auf der Unfallstelle

Drucken
Teilen
Tödlicher Verkehrsunfall: Dieser Lieferwagen geriet auf die Gegenfahrbahn
6 Bilder
Der Unfallverursacher hatte keine Chancen: Er erlitt tödliche Verletzungen
Der Lieferwagen befand sich auf dem Weg von der T5 in Richtung Wildegg, als er auf die Gegenfahrbahn kam und in einen Lastwagen donnerte
Die Aaretalstrasse musste für die Bergungsarbeiten gesperrt werden
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Aaretalstrasse bei Wildegg

Tödlicher Verkehrsunfall: Dieser Lieferwagen geriet auf die Gegenfahrbahn

Silvan Hartmann

Im Morgenverkehr kam es am Mittwoch kurz nach sieben Uhr, ausserorts auf der Aaretalstrasse, zu einer schweren Frontalkollision eines Lieferwagens und eines Lastwagens.

Der Nissan-Lieferwagen fuhr auf der geraden Hauptstrasse nach dem Autobahnzubringer T5 in Richtung Wildegg, als dieser ausserorts in einem Waldstück auf die Gegenfahrbahn geriet und frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Lastwagen kollidierte.

Der Lastwagenfahrer, der in Richtung T5 unterwegs war, versuchte noch auf die schmale Grasnarbe neben der Strasse auszuweichen. Dennoch prallten die beiden Fahrzeuge mit grosser Wucht zusammen.

Der Fahrer des Lieferwagens wurde im Autowrack eingeklemmt, worauf er mit schwersten Verletzungen geborgen werden konnte. Er erlag wenig später noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Es handelt sich beim Verstorbenen um einen 59-jährigen Schweizer aus dem Bezirk Aarau. Warum er auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch unklar.

Der Lastwagenfahrer kam mit dem Schrecken davon.

Die Aaretalstrasse musste für die Bergungsarbeiten zwischen den beiden Kreiseln bis 13 Uhr gesperrt werden. (sha)