Die Gemeindeversammlung hat Rechenschaftsbericht und Jahresrechnung grossmehrheitlich genehmigt. Von den 534 Stimmberechtigten haben 41 teilgenommen. Bewilligt wurde auch der Kredit von 55 000 Franken für den Ersatz der Quecksilberdampflampen der Strassenbeleuchtung mit LED-Leuchten. 110 000 Franken wurden für den Mergelabbau im Steinbruch Kohlplatz gesprochen.