Aarau
Lastwagenfahrer bringt Ampel in Schräglage – sie funktioniert aber noch

Kurze Schrecksekunde für einen Lastwagenfahrer am Donnerstag auf der Tellistrasse in Aarau: Um 10.30 Uhr fuhr der Fahrer in eine Ampelstange am Fussgängerstreifen.

Merken
Drucken
Teilen
Die beschädigte Telli-Ampel nach dem Unfall.

Die beschädigte Telli-Ampel nach dem Unfall.

Josua Bieler

Am Unfall waren keine weiteren Fahrzeuge beteiligt. Der Lastwagenfahrer kam mit dem Schrecken davon und verletzte sich nicht. Der Lastwagen wurde nicht beschädigt. Da der Unfall keinen nennenswerten Schaden anrichtete, verzichtete die Kantonspolizei Aargau auf eine genauere Untersuchung des Unfalls.

Die angefahrene Ampel funktioniert immer noch, droht aber aufgrund der schiefen Lage zu kippen. Die Reparatur der Ampel wird im Verlauf der nächsten Tage erfolgen. (bie)