Küttigen

Kuny-Bändeli als Zeichen der Solidarität

Bändeli made in Küttigen als Solidaritätsbekundung.

Bändeli made in Küttigen als Solidaritätsbekundung.

Wer derzeit durch Küttigen spaziert, sieht entlang der Strassen viele bunte Bänder. Was hat es damit auf sich?

Der Gemeinderat Küttigen ruft in der neusten Ausgabe des Küttiger Anzeigers die Bevölkerung dazu auf, das Dorf mit bunten Bändeli zu schmücken. Zur Verfügung gestellt werden sie von der Firma Kuny. Die Bandweberei ist eine der grössten Arbeitgeberinnen im Dorf.

"In dieser schwierigen Zeit stehen zahllose Helferinnen und Helfer beruflich oder privat, sei es in der Pflege, Betreuung, im Verkauf zur Sicherstellung der Versorgung oder in der Nachbarschaftshilfe, ohne Pause gegen das Coronavirus im Einsatz", schreibt der Gemeinderat. "Nicht vergessen wollen wir die vielen Mitbewohnenden, welche notgedrungen zu Hause bleiben müssen oder über längere Zeit in Heimen isoliert oder wirtschaftlich in ihrer Existenz bedroht sind. Als Zeichen der Solidarität und des Dankes gehen wir mit einer Bändeli-Aktion gemeinsam durch die Krise! Die Küttiger Bevölkerung schmückt ihre Balkone, die Umgebung oder Sträucher usw. mit einzelnen farbigen Bändelis und zeigt so ihre Solidarität mit den vielen direkt Betroffenen." (nro)

Meistgesehen

Artboard 1