Der Friedensrichterkreis II des Bezirks Aarau (Gemeinden Buchs, Gränichen, Hirschthal, Muhen, Oberentfelden, Suhr und Unterentfelden) hat einen neuen Friedensrichter gewählt: Rolf Schwyter (45, Grüne) aus Aarau. Er machte 4220 Stimmen. Gegenkandidat Dieter Stüssi (64, SVP) aus Buchs erhielt 4004 Stimmen. Das absolute Mehr lag bei 4168 Stimmen.

Ein Blick auf die einzelnen Gemeinden zeigt: Rolf Schwyter obsiegte in Buchs, Suhr und Unterentfelden; Dieter Stüssi machte mehr Stimmen in Gränichen, Hirschthal, Muhen und Oberentfelden.

Sozialpädagoge Rolf Schwyter war ab 2011 bis zu deren Auflösung Mitglied der Schulpflege Aarau. Dieter Stüssi ist Jurist und war früher Leitender Kantonaler Untersuchungsrichter und Mitglied der Leitung der Bundeskriminalpolizei. Seit Anfang Jahr sitzt er im Buchser Einwohnerrat, dem er früher schon einmal angehörte. In seiner Wohngemeinde unterlag er Schwyter knapp um 4 Stimmen. (NRO)