Aarau
Kindergärtler ziehen nach den Herbstferien von der Aula ins Provisorium

Das im Sommer durch eine Einsprache blockierte Kindergarten-Provisorium der Kreisschule Buchs-Rohr wird nun gebaut. Die Baubewilligung ist erteilt worden.

Katja Schlegel
Merken
Drucken
Teilen
In den Herbstferien wird der Kindergarten von der Aula ins Provisorium gezügelt.

In den Herbstferien wird der Kindergarten von der Aula ins Provisorium gezügelt.

Alex Spichale

Die Baubewilligung für das Kindergartenprovisorium hinter der Auenhalle in Aarau Rohr ist erteilt worden, wie Jules Fricker von der Kreisschulpflege Buchs-Rohr mitteilt. Die Bauarbeiten sind bereits angelaufen. Das Provisorium kann somit wie geplant während der Herbstferien eingerichtet werden.

Erneute Standortsuche

Seit den Sommerferien gehen zehn Kindergärtler in der Aula des Stäpflischulhauses in den Kindsgi. Diese wurde umfunktioniert, nachdem die Einsprache Mitte Juli das Provisorium, in das jeweils eine Kindergartenklasse bis zur Fertigstellung des neuen Gebäudes am Kirchweg in vier Jahren untergebracht wird, blockierte.

Das Baugesuch lag erst so knapp vor Schuljahresbeginn auf, weil die Stadt Aarau als Grundeigentümerin mit dem angedachten Standort neben dem Stäpflischulhaus nicht einverstanden war und ein neuer Platz gesucht werden musste.