Unfall

Junger Mann schwer verletzt in Aarau aufgefunden

In dieser Gegend wurde der verletzte Mann gefunden

In dieser Gegend wurde der verletzte Mann gefunden

Ein 22-jähriger Schweizer ist in der Nacht auf Sonntag in Aarau schwerverletzt auf einem Parkplatz aufgefunden worden. Der Mann wies stark blutende Kopfverletzungen auf. Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um einem Unfall.

Eine Passantin hatte den bewusstlosen Mann kurz vor drei Uhr auf dem öffentlichen Parkplatz an der Schiffländestrasse unweit der dortigen Avia-Tankstelle entdeckt, wie die Aargauer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Der Rettungsdienst brachte den Mann mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen und inneren Verletzungen ins Kantonsspital Aarau.

Weil unklar war, wie sich der 22-Jährige die Verletzungen zugezogen hatte, leitete die Kantonspolizei intensive Ermittlungen ein. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete zudem eine Untersuchung.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Kantonspolizei nicht von einem Verbrechen aus. Vieles deutete am Sonntagmorgen auf einen Unfall hin.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1