Unter dem Namen «Tales out of a Box» tritt die Aarauer Kindertanzgruppe des «Tanzpalastes» am kommenden Wochenende im Kultur- und Kongresshaus Aarau auf. Unterstützt werden die Tänzerinnen und Tänzer dabei von drei weiteren Schweizer Tanzgruppen: Die Townies und die Townkids aus Wettingen sowie die Gruppe Reach aus Bern tanzen ebenfalls mit.

Michal Berger Poladian vom Tanzpalast Aarau agiert als künstlerische Leiterin des Tanztheaters. Die Aarauer Choreografin und Tänzerin ist besonders in der Nachwuchsförderung im Bereich «künstlerischer Tanz» aktiv. So stellte sie auch mit «Tales out of a Box» ein kreatives Tanztheater zusammen.

Der Name des Stücks ist denn auch Programm: Mit Kartonschachteln als Requisiten erzählen die Kinder durch kreativen, emotionalen Tanz ihre Geschichte. Dadurch ist das von Kindern getanzte Programm nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene und Jugendliche gut geeignet.

Die Aufführungen finden am Samstag, 16. Juni, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 17. Juni, um 17 Uhr statt. Besucher können ihre Plätze im Voraus in der Metro Boutique in Aarau reservieren oder die Abendkasse nutzen. Diese ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Aufführung offen.