Aarau-Buchs
Hoher Besuch gleich am ersten Schultag – Alex Hürzeler drückt nochmals die Schulbank

Die grösste Schule des Kantons durfte heute Landammann Alex Hürzeler (SVP) empfangen. Dieser liess es sich nicht nehmen, auch in einem Klassenzimmer vorbeizuschauen.

Merken
Drucken
Teilen
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
24 Bilder
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli) Im Bild: Die 11-jährige Lee-Ann gibt Tele M1 ein Interview
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli) Im Bild: Lehrerin Christa Bosshard verteilt Arbeitsblätter.
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli) Im Bild: Lehrerin Christa Bosshard erklärt den Tagesablauf.
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)
Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli) Im Bild: Christian Aeberli, Leiter Abteilung Volksschule BKS

Landammann Alex Hürzeler besucht die 6. Klasse der Kreisschule Aarau-Buchs am Standort Rohr (Schulhaus Stäpfli)

Sandra Ardizzone

Die neugegründete Kreisschule Aarau-Buchs stand am ersten Schultag nach den Sommerferien gleich im Mittelpunkt: Sie war Gastgeberin der diesjährigen Medienkonferenz des Departements Bildung, Kultur und Sport. Thema waren die Entwicklung der Schülerzahlen als auch die Erwägungen des Kantons, im Fricktal eine Kantonsschule zu eröffnen.

Die Kreisschule Aarau-Buchs ist mit rund 3'100 Schülerinnen und Schülern neu die grösste Schule im Kanton. Der Zusammenschluss erfolgte in diesem Fall aufgrund der Fusion von Aarau mit der Gemeinde Rohr. Letzte Woche war das erste grosse Mittarbeiter-Treffen, an dem die Mitarbeiter auf die neuen Herausforderungen vorbereitet wurden.

Ein ganz besonderer Schulbeginn dürfte es für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse gewesen sein – sie durften Landammann Alex Hürzeler in ihren Reihen begrüssen.

Aus unserem Archiv: die Schulstatistik 2017/18

Die Schülerzahlen stimmen nicht exakt überein, weil in dieser Statistik auch Privatschulen enthalten sind.