Originelle Idee

«Ho, ho, ho!» In Gränichen verteilt der Weihnachtsmann die Post

Weihnachtsmann verteilt Päckli mit Töff

Weihnachtsmann verteilt Päckli mit Töff

Der Pöstler-Lehrling Selion Shkenza wollte den Menschen vor Heiligabend eine Freude machen und trug die Post im Weihnachtsmann-Kostüm aus.

Der Pöstler-Lehrling Selion Shkenza wollte den Menschen vor Heiligabend eine Freude machen und trug die Post im Weihnachtsmann-Kostüm aus. Ein Lehrlings-Scherz, der bei den Kunden gut ankommt.

Jeden Tag verteilt der Pöstler Briefe und Rechnungen. Nichts Aussergewöhnliches. Doch vor Heiligabend hat sich der Pöstler-Lehrling Selion Shkenza in Gränichen etwas Besonderes einfallen lassen.

Auf dem Töff verteilt er wie üblich die Post – doch diesmal trägt er nicht die Briefträger-Uniform sondern ein Weihnachtsmann-Kostüm. Er wollte «etwas machen, dass den Leuten Freude bereitet», sagt er zu Tele M1.

Wie kommt seine Idee an? «Am Anfang gab es Gelächter», erzählt Roger Schreiner, Coach Stv. Post Gränichen, von den Reaktionen der Mitarbeitern. Danach habe die Filialleitung sich entschieden, dem Lehrling den Spass nicht zu verderben und ihn «auf die Kunden loszulassen». 

Diese sind begeistert. «Originell», «witzig», «mal etwas anderes», so der Tenor. Der Lehrling ist zufrieden. «Hammer, die Kunden haben es sehr geschätzt.»

Meistgesehen

Artboard 1