Region Aarau
Hier wird ein Trinkwasser-Reservoir mit Hochdruck gereinigt

Die IBAarau reinigt derzeit ihr Trinkwasserreservoir. Die Wände werden ausschliesslich mit Wasser vom Schmutz befreit. Mit diesem Reservoir werden die Haushalte in Aarau, Küttigen Unterentfelden, Erlinsbach AG und Wöschnau versorgt.

Merken
Drucken
Teilen
Hier wird ein Trinkwasser-Reservoir gereinigt

Hier wird ein Trinkwasser-Reservoir gereinigt

Seit letztem Donnerstag ist die IBAarau dabei, ihr Trinkwasserreservoirs zu reinigen. Während die beiden Reservoirs im Oberholz bereits sauber sind, wird im Gönhardreservoir noch fleissig gearbeitet.

Die Reservoire mit ihren 2000 bis 5000 Kubikmetern Fassungsvermögen gilt es, einmal im Jahr auf Vordermann zu bringen. Um die hohe Qualität des Trinkwassers nicht zu gefährden, verwendet die IBAarau keine Reinigungsmittel. Deshalb werden die Betonwände ausschliesslich mit Wasser aus dem Hochdruckreiniger von Schmutz befreit.

Die IBAarau versorgt die Haushalte in Aarau, Küttigen, Unterentfelden, Erlinsbach AG und Wöschnau mit unbehandeltem Trinkwasser. Im Notfall könnten auch Oberentfelden, Suhr und Buchs beliefert werden. (mma)