Brügglifeld

«Hier gibt es die besten Stadionwürste» – Sion-Boss Constantin landet mit dem Heli in Aarau

Mit dem Heli zum Cupmatch

Mit dem Heli zum Cupmatch

Der FC-Sion-Präsident Christian Constantin nutzt gerne ausgefallene Transportmittel wie einen Lamborghini oder einen Privatjet. Zum Cupmatch nach Aarau kam er über den Luftweg mit dem Helikopter.

Sion-Boss Christian Constantin lässt sich das Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Aarau nicht entgehen. 45 Minuten vor dem Cup-Match landete er mit seinem Heli beim Brügglifeld.

Der FC Aarau empfängt heute den Cup-Spezialisten FC Sion. Auf der Brügglifeld-Tribüne sitzt auch Sion-Präsident Christian Constantin. Angereist ist der Mäzen der Walliser standesgemäss mit dem Helikopter. Doch wo sollte CC landen, fragte die «AZ» am Donnerstag? 

Mit dieser Frage musste sich FCA-Sportchef Sandro Burki beschäftigen. Die Antwort: CC landete 45 Minuten vor Anpfiff auf dem Trainingsplatz C neben dem Brügglifeld-Stadion. An Bord neben Christian Constantin auch sein Sohn Barthélémy.

Die beiden beobachten den Cup-Auftritt ihres Vereins genaustens. Und auf was freut sich Constantin neben dem Spiel am meisten? «Ich freue mich sehr auf das Spiel und das Stadion Brügglifeld. Hier gibt es die besten Stadionwürste der Schweiz.» (wen/zam)

Meistgesehen

Artboard 1