«Aarau bewegt die Schweiz mit Sport, Unterhaltung und viel Spass!» Unter diesem Motto steht das Eidgenössische Turnfest im Juni 2019. Für die offiziellen Anlässe und Show-Events wird die Turnfest-Arena für 4000 Besucherinnen und Besucher im Festgelände gebaut.

Auf der Bühne werden laut einer Mitteilung «einzigartige Turn-Shows gezeigt». Hauptdarsteller sind dabei die Turnenden, begleitet von Musik und Shows. Der Turnsport präsentiert sich im Sommer 2019 einem grossen Publikum, auf den Wettkampfplätzen und in der Turnfest-Arena mitten im Festgelände im Aarauer Schachen.

Schon die feurige Eröffnungsfeier «Welcome» verspricht laut Medienchef Marco Canonica mit 700 Mitwirkenden einen beeindruckenden Querschnitt durch den Turnsport, den Kanton Aargau und die Stadt Aarau. «Traditionelles und Trendiges sind verpackt in einer mit Vereinen, Spitzenturnern und Showgruppen speziell einstudierten Show», lässt sich der einheimische Regisseur Remo Murer aus Muhen in der Mitteilung zitieren.

Die Feier wird durch das speziell für das Turnfest ins Leben gerufene ETF- Orchestra mit Musikerinnen und Musikern aus der Region live begleitet.

Dazu kommt eine ausländische Formation: Das National Danish Performance Team geht mit der Show «Namuh» auf Welttournee und macht in Aarau Halt. Mit aussergewöhnlichen Choreografien, in denen Gymnastik, Turnen, Tanz und Akrobatik verschmelzen, bringen die 50 dänischen Turnerinnen und Turner seit Jahren Zuschauer in aller Welt zum Staunen.

Der Tourneeplan wurde extra angepasst, das Programm ist am Turnfest in Aarau gleich zwei Mal zu erleben.

Choreografin aus der Region

«We follow our Passion» – so heisst die Turnfest-Show mit einer Auswahl der besten Vereine des Schweizer Vereinsgeräteturnens, dem Team-Aerobic sowie der Gymnastik. «Die Auftretenden folgen ihrer Passion, die sie nach Aarau führt» – das ist der Gedanke der verantwortlichen Aargauer Choreografin Veronika Oeschger aus Gansingen.

Turnen bedeutet für die eingeladenen Vereine: Leidenschaft, Herzblut und Emotionen. Speziell wird das Zusammenspiel mit Filmeinspielungen der Vereine sein, nämlich mit Bildern von dort, wo sie herkommen und nach Aarau aufbrechen. Ein Querschnitt durch die turnerische Vielfalt aus allen Landesgegenden, mit Kids und Cracks sowie vielen Spitzenvereinen. Auch diese Show mit über 300 Mitwirkenden ist an zwei Abenden zu sehen.

Ab heute Donnerstag sind Tickets für die verschiedenen Shows am Eidgenössischen Turnfest 2019 erhältlich. Bestellt werden können die Tickets auf der Website des Turnfestes, morgen Freitag sind sie beim Roadshow-Stand am Night Shopping Aarau erhältlich. Bis zum 26. Dezember gilt ein Weihnachtsrabatt von 15 Prozent. (az)