Aarau
Heller, modernerer und sicherer: City-Märt präsentiert sich in neuem Glanz

Vier Monate nach Baubeginn gehört der City-Märt wieder den Aarauerinnen und Aarauern. Weisse Wände und mehr Tageslicht sorgen für eine freundlichere Atmosphäre, eine zweite Rolltreppe bringt mehr Komfort und der Brandschutz wurde verbessert.

Daniel Vizentini
Merken
Drucken
Teilen
Der renovierte City-Märt in Aarau wurde eingeweiht
10 Bilder
Das Tageslicht und die weissen Wände lassen den neuen City-Märt heller erscheinen
Neu steht im City-Märt eine zweite Rolltreppe
Der neue City-Märt ist ein echter Aarauer – auch er hat ein Gibeldach
Seraina Spiess hat die Illustration der Decke entworfen
«Ich habe heute absichtlich eine rote Kravatte angezogen», sagt Verwaltungsratspräsident Roland Zinniker
Rot und weiss sind die neuen Farben im frisch renovierten Einkaufszentrum
«Die frühere Aufmachung mit dunklen Wänden aber hellen Geschäften war zwar verführerisch, aber fragil», sagt Architekt Philipp Husistein
Nun dringt mehr Tageslicht in das Einkaufszentrum, man sieht die Fassaden die umliegenden Gebäude
Die Kadettenmusik Aarau sorge bei der Eröffnung für die Unterhaltung

Der renovierte City-Märt in Aarau wurde eingeweiht

Emanuel Freudiger

Die Deckenmauer ist neu mit einer Illustration versehen, inspiriert an den Giebeldächern der Aarauer Altstadt. Die Tauben werden neu durch Drähte auf der Decke ferngehalten und nicht mehr durch einen Piepston in hoher Frequenz. Kinder und Jugendliche konnten den Piepston hören und haben diesen oft als lästig empfunden.