Igelweid
Helikopter über Aarau: Super Puma liefert Kühlteile zur Migros-Baustelle

Drucken
Teilen

Da staunten die Aarauerinnen und Aarauer nicht schlecht am Donnerstagmorgen: Über die Stadt flog ein Heli samt Seil. Der Super-Puma lieferte zwei grosse Objekte auf die Baustelle der Migros in der Igelweid. Die dortige Filiale wird seit dem 25. Januar während siebeneinhalb Wochen umgebaut. Wie eine Migros-Sprecherin sagt, war der Super-Puma zwischen sechs und acht Uhr unterwegs, um zwei Rückkühler für die gewerbliche Kälteanlage (für die Kühlbereiche in der Filiale) anzuliefern. Die neuen Rückkühler stehen auf dem Dach, die Kälteanlage selber im Keller.

Nächste Woche werden nochmals Elemente mit dem Heli angeliefert, dieses Mal aber mit einem kleineren Modell. Es transportiert Elektro-Teile und den Monoblock der Lüftung. Der Zeitpunkt ist wetterabhängig.

Der Helikopter lieferte zwei Kühlteile zur Baustelle.
6 Bilder
Der Einsatz fand am Donnerstagmorgen zwischen sechs und acht Uhr statt.
Blick vom Bahnhof in Richtung Igelweid.
Weitere Bilder des Super-Puma-Einsatzes.
...
...

Der Helikopter lieferte zwei Kühlteile zur Baustelle.

Nadja Rohner

(nro/mwa)