Aarau

Helikopter sucht nach vermisster Person – Sie kommt allein nach Hause

(Symbolbild)

Ein Helikopter suchte die Aare nach einer vermissten Person ab.

(Symbolbild)

Während mehr als einer Stunde suchte am Dienstagabend ein Helikopter mit Scheinwerfern die Aare in Aarau ab. Grund dafür war eine Vermisstmeldung, die bei der Kantonspolizei Aargau eingegangen war. Die vermisste Person ist wieder aufgetaucht.

Die Kantonspolizisten suchten zuerst mit einem Spürhund nach der Person. Der Hund führte die Polizei zur Aare, wie Roland Pfister, Medien-Chef der Kantonspolizei, sagt. Daraufhin wurde ein Helikopter der Kantonspolizei Zürich angefordert.

Dieser Helikopter sei bereits in der Luft gewesen, erklärt Pfister, und darum war er sehr schnell in Aarau eingetroffen. Der Helikopter kann bei Bedarf von der Kantonspolizei Aargau zugezogen werden. Es besteht in diesem Bereich eine Zusammenarbeit mit dem Kanton Zürich.

Der mit der Infrarotkamera ausgerüstete Helikopter wurde nicht fündig. Dafür meldeten sich die Angehörigen der vermissten Person: Sie ist am späteren Abend wohlbehalten zu Hause eingetroffen. (WUA)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1