Aarau
Heimgarten-Frauen machen wieder Theater

Die Bewohnerinnen des Heimgarten begeben sich auf die theatralische Suche nach einem Mörder. Eine pfiffige Frau scheint den Fall im Alleingang zu lösen – hat sie Recht?

Merken
Drucken
Teilen
Die Truppe am Proben. ZVG

Die Truppe am Proben. ZVG

Damian ist mit Samira auf Hochzeitsreise um die ganze Welt. Diese Reise hat er aber eigentlich bereits Franziska versprochen. Als ihr Zug eingeschneit irgendwo um Nowosibirsk stecken bleibt, ist Samira plötzlich tot.

Wer ist der Mörder?

Seltsamerweise haben alle Mitfahrenden eine Verbindung zu Samira. Und fast alle haben ein Motiv für die Tat – doch wer ist ihr wahrer Mörder? Und wo ist die sündhaft teure Perlenkette abgeblieben?

Zweites Heimgarten-Buch

Heimleiterin Verena Sägesser Wittmer hat ein neues Buch über Geschichten von Frauen, die im Heimgarten Aarau gewohnt und gearbeitet haben, geschrieben. Als Heimleiterin hat sie mehr als 250 Frauen mit Beeinträchtigungen aufgenommen. Jede dieser Frauen hat ihr eigenes Schicksal. Einige dieser Geschichten erzählt Verena Sägesser Wittmer in «Hilde tanzt aus der Reihe». Das Buch ist im Handel bestellbar. (az)

Wohl hat jeder im Zug ein Alibi. Aber dennoch löst Agatha Miller den kniffligen Fall. Bis der Schneepflug den eingeschneiten Zug erreicht, kann sie der Polizei eine pfannenfertige Lösung anbieten.

Unter freiem Himmel spielen die Frauen des Heimgarten Aarau – unterstützt von Mitarbeitenden und Freunden – in den nächsten Wochen den Krimi «Mord ohne Mörder».

Regisseurin Brigitte Wyss hat zusammen mit den beiden Begleiterinnen Ursula Schmid und Monika Wullschleger den packenden Krimi für das Theaterteam des Heimgarten Aarau umgesetzt und inszeniert.

Betreutes Wohnen im Heimgarten

Der Heimgarten Aarau bietet 25 Frauen, die aufgrund ihrer psychosozialen Schwierigkeiten eine ganztägige Begleitung benötigen, Wohn- und Lebensraum. Ausgenommen von diesen Dienstleistungen sind pflegebedürftige Frauen. Der Heimgarten Aarau ist eine Institution der Reformierten Landeskirche Aargau. (az)

Aufführungen jeweils um 19.30 Uhr am 21./ 22./ 27./ 28./ 29. Juni. Sowie um 17 Uhr am Sonntag 23. Juni. Ausweichdatum bei Regen: 2. Juli, 19.30 Uhr. Heimgarten, Konradstrasse 11, Aarau, 062 822 21 60, info@heimgarten-aarau.ch