Oberentfelden

Happy Birthday, Oliver! Das Aargauer Millenium-Baby ist erwachsen geworden

Millenium-Baby wird 18

Millenium-Baby wird 18

Am 1.1.2000 ist Oliver Bühler kurz nach Mitternacht auf die Welt gekommen. Nun zum 18. Geburtstag organisierte seine Familie eine Überraschungsparty.

Am 1.1.2000 kurz nach Mitternacht erblickte Oliver Bühler aus Oberentfelden das Licht der Welt – und machte damit Schlagzeilen als Aargauer «Millenium-Baby». Heute, 18 Jahre später, ist Oliver erwachsen geworden. Tele M1 war bei der grossen Party mit dabei.

Für Oliver Bühler war diese Silvesternacht eine ganz besondere: Denn vor genau 18 Jahren kam der Elektroniker-Lehrling aus Oberentfelden um die Jahrtausendwende zur Welt und machte Schlagzeilen als «Aargauer Millenium-Baby».

Grund genug für seine Familie und Freunde, den frischgebackenen Erwachsenen mit einer grossen Überraschungsparty zu feiern. Mit dabei war auch der Regionalsender Tele M1, der die grosse Feier zu Ehren von Oliver begleitete. 

Das Geburtstagskind ist so überrascht, dass es vor der Kamera kaum ein Wort herausbringt. Nur so viel: «Ich bin sehr aufgeregt!» Als nach dem Überraschungsempfang durch seine Liebsten auch noch ein Video über Olivers Geburt gezeigt wird, kullern beim jungen Oberentfeldner aber die Tränen. 

Geburtstag immer mit Feuerwerk

Für seine Eltern war jene Silvesternacht keine einfache. Denn als bei Olivers Mutter die Wehen einsetzte, war Vater René weit weg um zu musizieren. Nur per Telefon konnte Mutter Corinne mit ihrem Mann kommunizieren und die frohe Kunde überbringen.

Für Oliver hat sein etwas ungewöhnliches Geburtsdatum heute nur Vorteile, wie er gegenüber Tele M1 erklärt: «Es ist sehr speziell, zu meinem Geburtstag gibt es immer Feuerwerk.» (luk)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1