Aarau
Grosser Teamspirit am Kids Gigathlon in Aarau

1200 Kinder machten den Auftakt eines sportlichen Wochenendes. Die Stiftung «Aarau, eusi gsund Stadt» hält die Stadt auf Trab – nebst dem Kids Gigathlon mit einem Altstadtlauf und einer Genusswanderung.

Drucken
Teilen
In der Wechselzone: Nach dem Schwimmen steigen die jungen Sportlerinnen aufs Velo.

In der Wechselzone: Nach dem Schwimmen steigen die jungen Sportlerinnen aufs Velo.

Kel

Sport statt Schule – die rund 1200 Kinder, die gestern Freitag am Kids Gigathlon im Aarauer Schachen teilgenommen haben, nahmen das Angebot nicht nur dankend an, sondern bereiteten sich mit etlichem Trainingsaufwand darauf auch vor.

Das Bild zeigt Einzelkämpfer, die nach dem Schwimmen aufs Velo steigen. Viel Teamspirit habe er festgestellt, sagte der Geschäftsführer der Stiftung «Aarau, eusi gsund Stadt», Kurt Röthlisberger. Er hält die Stadt dieses Wochenende in Schwung.

Samstagabend wird nach 18 Jahren Unterbruch wieder ein Altstadtlauf durchgeführt. 450 Läuferinnen und Läufer haben sich den Start vorgenommen. Nachmeldungen sind möglich. Infos gibt es auf www.aarau-bewegt.ch. Morgen Sonntag geben sich die Teilnehmer der Genusswanderung kulinarischen Genüssen hin. Foto: Hubert Keller