Die Stimmbürger (anwesend waren 159 von 4263) haben die neue Nutzungsplanung Kulturland inklusive Hochstammschutzzonen genehmigt. Sie sagten auch Ja zu einem Verpflichtungskredit für den Ausbau Knoten Rombacherhof/Neue Stockstrasse (1,8931 Mio. Franken) und zu den Krediten für ein neues Tanklöschfahrzeug und ein neues Pionierfahrzeug für die Feuerwehr. Genehmigt wurde ausserdem eine Lohnerhöhung für die Gemeinderäte (plus 12 000 Franken für den Ammann, 6000 für den Vize, 5000 für die übrigen Gemeinderäte) sowie die Rechnung 2016. Das Einbürgerungsgesuch einer irakischen Familie wurde abgelehnt. (nro)