Eines der wichtigsten Feste der eritreischen Kirche ist das Trinitatis-, das Dreifaltigkeitsfest. Es wurde vom Samstag auf Sonntag in der reformierten Kirche Buchs gefeiert und dauerte die ganze Nacht.

Die christliche altorientalische Kirche der Eritreer im Kanton Aargau existiert seit 2008. Zum grossen Fest in Buchs strömten Gläubige aus der ganzen Schweiz herbei. Der Gottesdienst, an dem sieben Babys getauft wurden, ist ein wichtiger Treffpunkt für die Eritreer in der Schweiz.