Laut Kantonspolizei wird der junge Mann an die Staatsanwaltschaft verzeigt. 

Die 28-jährige E-Bikerin fuhr am Dienstagmorgen um 7 Uhr auf der Mühlemattstrasse in Aarau Richtung Telli. Im Kreisel auf der Höhe der ersten Ausfahrt überholte sie ein dunkler Kleinwagen und touchierte sie.

Die Solothurnerin stürzte daraufhin mit ihrem E-Bike. Ihre Schürfungen und Prellungen liess sie im Spital untersuchen. Im Verlaufe des Vormittags erstattete sie dann Anzeige beim Kantonspolizeiposten in Aarau.