Aarau
Geschäftsführer gesucht: Urs Karli verlässt das Kantonsspital Aarau

Das Kantonsspital Aarau (KSA) AG muss sich einen neuen Geshäftsführer suchen. Der bisherige CEO Urs Karli will sich neu orientieren und verlässt das KSA nach vierjähriger Tätigkeit.

Drucken
Urs Karli war vier Jahre als CEO tätig. (Archiv)

Urs Karli war vier Jahre als CEO tätig. (Archiv)

Aargauer Zeitung

Man trenne sich in gegenseitigem Einvernehmen, teilte die KSA AG am Freitag mit. Das Arbeitsverhältnis wird per Ende Januar 2012 aufgelöst. Die Stelle wird nun ausgeschrieben. (sda)

Aktuelle Nachrichten