Auenstein

In Auenstein wird der Spielplatz Husmatt saniert und erweitert, damit er endlich auch bei schlechtem Wetter genutzt werden kann. Die Stimmberechtigten – anwesend waren 124 von 1 163 – genehmigten einen entsprechenden Kredit über 87 000 Franken. Bewilligt wurde auch das Budget mit einem Steuerfuss von neu 93 Prozent: Die Gemeinde gibt mit einer Senkung um 3 Prozentpunkte den Steuerfussabtausch mit dem Kanton weiter. Es resultiert ein Ertragsüberschuss von 211 955 Franken. Ebenfalls durchgewinkt wurde die Kreditabrechnung fürs Mehrzweckgebäude.

Densbüren

Die Densbürer Gemeindeversammlung (55 von 549 Stimmbürgern waren anwesend) genehmigten nach einiger Diskussion das Budget 2018 mit einem Steuerfuss von 117 Prozent – real ist das eine Entlastung von vier Steuerfussprozenten. Das Budget sieht einen Ertragsüberschuss von 111 350 Franken vor. Ausserdem genehmigten die Stimmbürger das neue Kinderbetreuungsreglement sowie ein leicht modifiziertes Reglement für die Besoldung des Gemeinderats. Dem Kreditantrag für die Sanierung des Reservoirs Asp (123 000 Franken) wurde ebenfalls zugestimmt.

Erlinsbach AG

Die Erlinsbacher investieren gross in ihre Wasserversorgung: Sie bewilligten fast 2,9 Millionen Franken für Leitungen und eine UV-Anlage. Am meisten ins Geld geht der Zusammenschluss mit der Wasserversorgung Barmelweid. Auch alle anderen Geschäfte wurden genehmigt: neben fünf Einbürgerungen insbesondere das neue Personalreglement und ein Kredit für die Kanalisation Poststrasse. Am Schluss wurde Markus Lüthy (SVP) mit Standing Ovations verabschiedet. Er war 20 Jahren im Gemeinderat und
12 Jahre Gemeindepräsident. Anwesend waren 234 von 2795 Stimmberechtigten.

Oberentfelden

Die Wintergmeind hat gestern Abend oppositionslos einen Kredit von 271 000 Franken für die Gesamtrevision der Nutzungsplanung bewilligt. 2015 war eine entsprechende Vorlage, vorab aus Spargründen, zurückgewiesen worden. Die anwesenden 111 von 4719 Stimmberechtigten genehmigten einstimmig das Budget 2018 mit einem Steuerfuss von 110 (bisher 113 Prozent). Ja sagten sie ferner zu Krediten für das Hallenbad und die Liegenschaft Hintere Bahnhofstrasse 1. Zur Überarbeitung zurückgewiesen wurde mit 49:47 Stimmen das Parkierungsreglement.

Hier finden Sie die Beiträge aus Suhr und Biberstein.