Erlinsbach AG

Gemeinderat: Roberto Heller geht «aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen»

Roberto Heller

Roberto Heller

Der Erlinsbacher Vizegemeindepräsident Roberto Heller (53, SVP) hat «aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen seinen sofortigen Rücktritt eingereicht». Das teilt die Gemeinde mit. Das kantonale Departement des Innern hat die Entlassung aus dem Amt bewilligt. Heller war seit 2008 im Amt und betreute zunächst das Ressort Tiefbau und Bauamt. Per 2018 wurde er zum Vizeammann gewählt und übernahm das Ressort Schule und Soziales.

Die Ersatzwahl findet am 19. Mai 2019 statt. Bis dahin besteht der Gemeinderat aus Gemeindepräsidentin Monika Schenker (CVP), Heinz Pfluger (parteilos), Eduard Bircher (SVP) und Bruno Zimmermann (FDP). Wer Anspruch auf das Vizepräsidenten-Amt erhebt, ist noch nicht bekannt. (nro)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1