Densbüren
Gemeindehaus von Densbüren wird nun auch rund herum schöner

Nachdem Fenster und Fassade saniert worden sind, wird auch die Umgebung des Gemeindehauses neu gestaltet. Das beschlossen die Densbürer Stimmbürger an der Gemeindeversammlung am Freitagabend.

Drucken
Teilen
Die Fassade des Gemeindehauses von Densbüren ist erneuert worden, jetzt ist der Vorplatz an der Reihe.

Die Fassade des Gemeindehauses von Densbüren ist erneuert worden, jetzt ist der Vorplatz an der Reihe.

Kel

Die Gemeindeversammlung genehmigt für die Umgebungsgestaltung des Gemeindehauses diskussionslos einen Kredit von 150 000 Franken. 92 000 Franken kostet die Erneuerung der Wasserleitung beim Bildungshaus Herzberg. Für die Instandstellung der Flurwege genehmigte die Gmeind einen Kredit von 1 Million Franken, die sich auf vier Jahre verteilen. Das Budget 2015 wurde mit einem gleichbleibenden Steuerfuss von 119 Prozent genehmigt. An der Versammlung nahmen 43 von 534 Stimmberechtigten teil. (az)

Aktuelle Nachrichten