Rohr

Für 135'000 Franken: Der Stadtteil erhält einen weiteren Spielplatz

Bei den Tennisplätzen soll ein attraktiver Spielplatz entstehen. Der jährliche Unterhalt wird rund 6500 Franken kosten.

Bei den Tennisplätzen soll ein attraktiver Spielplatz entstehen. Der jährliche Unterhalt wird rund 6500 Franken kosten.

Wenn der Aarauer Einwohnerrat das Geld rasch bewilligt, ist die Anlage beim Tennisplatz in Rohr schon im Sommer fertig.

Weil es bisher im Stadtteil Rohr nur einen Spielplatz hatte, nahm der Stadtrat Aarau den Wunsch des Familienclubs Rohr nach einer zweiten Anlage auf. Und er hat einen Platz gefunden: südlich der Tennisplätze, wo es bereits jetzt Sitzbänke, eine Feuerstelle und einen überwucherten Sandkasten hat.

Gemäss dem Antrag an den Einwohnerrat sollen 135'000 Franken in den Neubau des Spielplatzes Muniacher investiert werden. Es sollen ein Schaukel- und eine Kletterkombination sowie eine Hangrutsche gebaut werden. «Der Sandkasten wird mit einem Wasserspiel ergänzt», schreibt der Stadtrat.

Weiter soll der Spielplatz mit einigen Sitzgelegenheiten sowie Balancierspielen aus Baustämmen ausgestattet werden. Zudem ist – als Sicherheit – entlang der Hardstrasse die Pflanzung einer Hecke vorgesehen. Geplant ist weiter, dass die Toilette des Tennisclubs benützt werden kann. Wenn alles rund läuft, kann der Spielplatz schon im kommenden Sommer eingeweiht werden.

Verwandtes Thema:

Autor

Urs Helbling

Urs Helbling

Meistgesehen

Artboard 1