Tag des Denkmals
Flanieren, riechen und staunen im Nutz- und Lustgarten

Die Aargauischen Tage des Denkmals rückten auch die Meyer'schen Stollen in Aarau, die Gärten auf Schloss Wildegg und Schloss Hallwyl ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Auf Schloss Wildegg übernahm es ProSpecieRara, interessierte Schlossbesucher durch die grosszügige Gartenanlage zu führen.

Drucken
Gartenanlage beim Schloss Wildegg

Gartenanlage beim Schloss Wildegg

Aargauer Zeitung

Die Verbindung von Nützlichem und Schönem war charakteristisch für die Lebensweise der Menschen im 18. Jahrhundert. Der repräsentative Garten mit Pavillons war nicht nur Gemüselieferant, sondern diente auch der Erholung der Familie Effinger und deren Gäste. In den Haushaltbüchern der Effingers findet sich eine beeindruckende Vielfalt an Gemüsen, Beeren und Kräutern. Im 18. Jahrhundert wurden noch mehr Gemüsesorten genutzt, als diese heute der Fall ist. (Kel)

Aktuelle Nachrichten