Eidgenössisches Turnfest

Feurige Eröffnungs-Show und Dänen-Power: Das passiert am ersten Wochenende

Die Vorbereitungen auf das Eidgenoessische Turnfest 2019 in Aarau laufen auf Hochtouren.

Die Vorbereitungen auf das Eidgenoessische Turnfest 2019 in Aarau laufen auf Hochtouren.

Das Eidgenössische Turnfest ist alle sechs Jahre die Bühne für ein spektakuläres Programm. Hauptdarsteller sind die Turnenden, sie werden begleitet von Musik und Shows.

Für den traditionellen und symbolischen Auftakt zum Eidg. Turnfest 2019 sorgt die Fahnenübergabe, die am Donnerstag, 13. Juni um 16.00 Uhr auf der Stadtbühne AKB-Platz beim Bahnhof Aarau stattfnden wird.

Das Organisationskomitee ETF Biel 2013 wird unter der Leitung des damaligen OK-Präsidenten, Ständerat Hans Stöckli, die Zentralfahne aus dem Seeland nach Aarau bringen und diese in einem feierlich Akt dem aktuellen Organisationskomitee bzw. der Stadt überbringen. Begleitet wird dieser öffentliche Fahnenakt von der Stadtmusik Aarau.

Feurige Eröfnungsfeier

In der eigens für die Turnfest-Shows im Festgelände im Aarauer Schachen aufgebaute Arena mit 4000 Sitzplätzen macht die feurige Eröfnungsfeier «Welcome» den Auftakt. Die 90-minütige Show mit 700 Mitwirkenden zeigt einen beeindruckenden Querschnitt durch den Turnsport, den Kanton Aargau und die Stadt Aarau. «Traditionelles und Trendiges sind verpackt in einer mit Vereinen, Spitzenturnern und Showgruppen speziell einstudierten Show», lässt sich der einheimische Regisseur Remo Murer (Muhen) in die Karten blicken. Die Eröfnungsfeier wird durch das speziell für das Turnfest ins Leben gerufene ETF-Orchestra mit Musikerinnen und Musikern, Sängerinnen und Sängern aus der Region Aarau live begleitet. Ein einzigartiges Erlebnis, das man nicht verpassen sollte.

Südkorea, Chile, Mexiko, USA, Aarau …

Das National Danish Performance Team (NDPT) geht mit der Show NAMUH um die Welt auf Tournee und macht in Aarau Halt. Mit aussergewöhnlichen Choreografen, in denen Gymnastik, Turnen, Tanz und Akrobatik miteinander verschmelzen, bringen die 30 Turnerinnen und Turner aus Dänemark seit Jahren Zuschauer aus aller Welt mit absoluter Perfektion zum Staunen. Der Tourneeplan wurde angepasst und das Programm ist am Turnfest in Aarau gleich zwei Mal auf der Show-Bühne mitten im Festgelände zu erleben.

Das erste Wochenende wird in der Turnfest-Arena mit der Schlussfeier Jugend abgeschlossen. Ein unterhaltsames, einstündiges Programm mit Shows, Musik und Rangverkündigungen, von Jugendlichen für die Jugend. Für einmal ohne Reden jedoch mit einer prägenden Botschaft zu Ehren der jungen Sportlerinnen und Sportler.

Die Aargauer Vereine stellen sich vor:

Meistgesehen

Artboard 1