Küttigen
Fest für «Ritzer»: Bundesliga-Star Mario Eggimann weiht das neue Spielfeld ein

Der neue Kunstrasen auf dem Spielfeld in Küttigen verlangt nach einem Fest. Fussballexperte Mario Eggimann wird die Festansprache halten.

Merken
Drucken
Teilen
Mario Eggimann begann seine Karriere als Fünfjähriger beim FC Küttigen.

Mario Eggimann begann seine Karriere als Fünfjähriger beim FC Küttigen.

Am kommenden Sonntag weiht Küttigen sein neues Kunstrasenspielfeld auf dem Sportplatz Ritzer ein. Die Festansprache (11.45 Uhr) hält einer der bekanntesten «Söhne» des FC Küttigen: der ehemalige Nationalspieler, Bundesligastar und heutige Spielerberater sowie TV-Fussballexperte Mario Eggimann. Er begann seine Karriere als Fünfjähriger beim FC Küttigen.

Auch Gemeindeammann Tobias Leuthard wird einige Worte an die Besucher richten. Ausserdem gibt es sportliche Highlights: Um 10 Uhr spielen die Junioren, um 16 Uhr die erste Mannschaft des FC Küttigen («gegen ihre Widersacher des FC Entfelden», schreibt der Verein).

Und dazwischen, um 14 Uhr, treffen die Senioren des FC Küttigen auf ehemalige FC-Aarau-Spieler: zum Beispiel Ivan Benito, Hansruedi Schär, Petar Aleksandrov, Mirko Pavlicevic, Ryszard Komornicki, Salvatore Romano und David Bader. Daneben gibt es ein Festzelt, einen «Raiffeisen-Fussballpark» und ein buntes Rahmenprogramm. Zwischen 11.30 Uhr und 14 Uhr gibts eine Gratiswurst. (NRO)