Asp

Feierabend im Restaurant Jura: Wirte sagen nach 34 Jahren Adieu

Margrit und Eugen Wildhaber.

Margrit und Eugen Wildhaber.

Das Restaurant Jura in Asp ist – zumindest für die nächste Zeit – geschlossen: Nach 34 Jahren Wirtetätigkeit hören Margrit und Eugen Wildhaber auf. Zwischen Weihnachten und Neujahr fand die zweitägige, gut besuchte Austrinkete statt.

Es ist das Ende einer Drei-Generationen-Ära, die 1911 mit Gottlieb Schneider begann. Er übergab das Restaurant 1961 an seinen Sohn Walter und dessen Frau Klara, später ging es an deren jüngste Tochter Margrit und ihren Mann Eugen. Sie hören nun altershalber auf.

Was macht das Wirte-Ehepaar zukünftig? «Wir haben noch nicht soweit gedacht, wir werden erst mal die neue Freiheit geniessen», sagte Eugen Wildhaber anlässlich der Austrinkete.

Klar ist dafür, was mit der Liegenschaft passiert: Ein Asper Einwohner hat sie gekauft und wird für eine Wirtenachfolge sorgen – ab Mitte 2019 soll das «Jura» unter neuer Führung wieder offenstehen. (ghi/nro)

Aargauer Gastro-News 2019 in Bildern: 

Meistgesehen

Artboard 1