Aarau

FDP und SVP unterstützen sich im Kampf um die Stadtratswahlen

Stadtrat Aarau: Kandidierende der FDP und der SVP

Stadtrat Aarau: Kandidierende der FDP und der SVP

Die Parteivorstände der FDP und der SVP haben beschlossen, ihre Interessen für die kommenden Stadtratswahlen in Aarau zu bündeln. Damit spannen zwei der grössten Parteien der Kantonshauptstadt zusammen.

SVP und FDP reagieren mit ihrer Zusammenarbeit auf eine Bekanntgabe der SP, welche heute Mittwoch ihre Kandidaturen für Stadtpräsidium und Stadtrat bestätigte. 

Sie unterstützen Lukas Pfisterer (FDP) und Regina Jäggi (SVP) bei ihrer Wiederwahl in den Stadtrat. Zudem sollen die bisherigen Einwohnerräte Hanspeter Hilfiker (FDP) und Susanne Heuberger (SVP) neu im Stadtrat Einsitz nehmen.

Auch in den Führungspositionen stellen SVP und FDP ihre Ansprüche: Lukas Pfisterer wird von beiden Parteien für das Stadtpräsidium vorgeschlagen, während Stadträtin Regina Jäggi das Vizepräsidium übernehmen soll. Damit spitzt sich vor allem die Wahl ums Stadtpräsidium rund einen Monat vor der Urnenabstimmung weiter zu.

Das Rennen zwischen der neuen SP-Kandidatin Jolanda Urech und Lukas Pfisterer verspricht viel Spannung. (rom)

Meistgesehen

Artboard 1