FC Aarau
FC Aaraus Silvan Widmer wechselt zu Granada

Das 19-jährige Aarauer Talent Silvan Widmer wird in diesem Sommer vom spanischen Verein Granada unter Vertrag genommen, spielt jedoch in der Saison 2012/13 weiterhin für den Verein vom Brügglifeld.

Ruedi Kuhn
Drucken
Teilen
Silvan Widmer wechselt zu Granada

Silvan Widmer wechselt zu Granada

Alexander Wagner

Der Transfercoup des FC Aarau mit Silvan Widmer ist perfekt. Widmer wechselt auf den 1. Juli dieses Jahres mit einem langfristigen Vertrag zu Granada in die spanische Primera Division. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. Sie dürfte sich auf rund eine Million Franken beziffern.

Weil Widmer seinen Schulabschluss an der Sportkantonsschule in Aarau erst im Frühling 2013 absolviert, wird er von Granada noch eine Saison an den FCA ausgeliehen. Widmer reiste am Karfreitag zusammen mit seinem Berater Fredy Strasser nach Udine und traf sich dort mit Vertretern vom italienischen Serie-A-Verein Udinese Calcio.

Weil Udinese-Besitzer Gianpolo Pozzo zugleich Eigentümer von Granada ist, wird Widmer ab Sommer 2013 sowohl für Udinese als auch für Granada spielberechtigt sein. Geplant ist es, dass der Rechtsverteidiger in einer ersten Phase für die Spanier zum Einsatz kommen wird. Später soll Widmer in den Kader von Udinese aufrücken.