FC Aarau

FC-Aarau-Jungstar Silvan Widmer spielt nächste Saison definitiv in Italien

Silvan Widmer bricht im Sommer zu neuen Ufern auf, ihm winkt eine internationale Karriere.

Silvan Widmer bricht im Sommer zu neuen Ufern auf, ihm winkt eine internationale Karriere.

Nun ist es amtlich: Silvan Widmer, seines Zeichens Verteidiger beim FC Aarau, wechselt auf die neue Saison 2013/14 zum italienischen Spitzenklub Udinese. Somit absolviert Widmer maximal noch acht Spiele für den FC Aarau.

Der Aarauer Rechtsverteidiger und U21-Internationale wird im Juli die Vorbereitungszeit mit dem italienischen Serie-A-Spitzenklub bestreiten, zählt also zum Kader der ersten Mannschaft.

Widmer und sein Berater Fredy Strasser trafen sich zu Beginn dieser Woche mit Udinese-Klubboss Giampaolo Pozzo zu einer Unterredung.

Widmer wird für den FC Aarau noch acht Spiele bestreiten.

Anfang Juni reist der 20-Jährige nach Italien und wird sich im Umfeld von Udinese umsehen.

Die Meisterschaft in der Serie A beginnt erst Ende August. Man darf gespannt sein, ob sich Widmer bei Udinese einen Stammplatz erkämpfen kann.

Meistgesehen

Artboard 1