Region Aarau
Erdgasbus wird im Alltagsbetrieb getestet

Um weitere Erkenntnisse und Vergleichszahlen zum Diesel- und Hybridbus zu erhalten, testet AAR bus+bahn in den kommenden Wochen auch den Erdgasbus Citaro der Marke Mercedes Benz. Die Tests werden im täglichen Betrieb durchgeführt.

Drucken
Teilen
Mit Erdgas unterwegs

Mit Erdgas unterwegs

AAR bus+bahn besitzt seit rund einem Jahr einen Hybridbus der Marke Volvo, der im normalen Linienbetrieb einsetzt wird. Zudem wurde ein weiterer Hybridbus der Firma MAN getestet. Diese Tests erfolgen in der Absicht, Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen, und im Hinblick einer bevorstehenden Ersatzbeschaffung.

Vom Hybrid beeindruckt

Um weitere Erkenntnisse zu sammeln, testet AAR bus+bahn in Zusammenarbeit mit der IBAarau nun auch den Erdgasbus Citaro der Marke Mercedes Benz. «Grundsätzlich beeindruckt uns die Wirtschaftlichkeit der Hybridtechnologie», erklärt Mathias Grünenfelder, Direktor von AAR bus+bahn. «Zudem ist es interessant, Vergleichsdaten von einem Erdgasbus zu erhalten, der auf unserem Netz im normalen Linienbetrieb und mit unseren topografischen Gegebenheiten verkehrt.»

Getestet werden Verbrauch, Leistung an neuralgischen Stellen (Steigungen) und Wirtschaftlichkeit. Der Erdgasbus wird bereits andernorts eingesetzt, so in Basel, Bern und Grenchen. Er wird als umweltfreundlich und leise eingestuft. «Wir werden die Tests auf allen Linien durchführen», sagt Grünenfelder, «denn wir gewinnen nur mit realitätstreuen Einsätzen aussagekräftige und brauchbare Daten.» Die Tests dauern bis Mitte September 2011.

Aktuelle Nachrichten