Elektrizität
Stromausfall im Norden der Stadt Aarau, Küttigen und Biberstein am Montagmorgen

Die Kundinnen und Kunden der Eniwa AG sind zum Wochenstart während einer kurzen Zeit ohne Strom gewesen.

Drucken
Teilen

Montagmorgen rund um Aarau. Die Kaffeemaschinen laufen nicht und auch der Haarföhn scheint noch nicht auf Betriebstemperatur zu sein. Der Grund: Im nördlichen Teil der Stadt Aarau, in Küttigen und Biberstein ist es zu einem Stromausfall gekommen. Dieser dauerte zwar nur zehn Minuten, von 07.29 bis 07.39 Uhr, muss jenen, die im Stress gewesen sind, wohl aber wie eine Ewigkeit vorgekommen sein.

Strombetreiberin ist die Eniwa AG. Auf Anfrage der AZ gibt diese bekannt, dass routinemässig Schalthandlungen durchgeführt wurden und Testprogramme gelaufen seien. Weil allerdings ein Lasttrenner, der ausgeschaltet war, wieder eingeschaltet worden ist, ist es zum Stromausfall gekommen. Dieser sei aber sofort bemerkt worden. Dank des schnellen Handelns hätte die Kundschaft aber bald wieder Strom gehabt.

Betroffen gewesen sind 23 Trafostationen, sagt die Eniwa. Wie viele Haushalte daran angeschlossen sind, könne nur abgeschätzt werden. Es könnten bis zu 2000 gewesen sein. Mittlerweile können aber alle Kaffeemaschinen und weiteren Geräte wieder ohne Einschränkungen genutzt werden. (cri/nic)

Was tun, wenn es plötzlich dunkel wird?

  • Ruhe bewahren: Ein Stromausfall ist kein Notfall – also brauchen weder Polizei noch die Feuerwehr angerufen zu werden.
  • Elektrische Geräte ausschalten: Vor allem Kochherd, Bügeleisen Fernseher, usw. sollten unbedingt abgestellt und nach Möglichkeit ausgesteckt werden. Eine einzelne Lampe soll eingeschaltet gelassen werden. Diese kündigt Ihnen die Wiederherstellung der Stromzufuhr an.
  • Kühlschrank geschlossen halten: Moderne Kühlschränke und Tiefkühltruhen mit hoher Energieeffizienz sind bestens isoliert. Öffnen Sie den Kühlschrank daher möglichst selten und die Tiefkühltruhe schon gar nicht. Die Inhalte des Kühlschranks und der Tiefkühltruhe nehmen auch bei einem mehrstündigen Stromausfall keinen Schaden – sofern die Türen geschlossen bleiben.
  • Ist es ein grossflächiger Stromausfall? Dann empfiehlt es sich, die App von Alertswiss, Bundesamt für Bevölkerungsschutz, herunterzuladen.

Aktuelle Nachrichten