Aarau

Einwohnerrat Christoph Oeschger (SVP) tritt per sofort zurück

Christoph Oeschger tritt zurück per sofort.

Christoph Oeschger tritt zurück per sofort.

In der 10-köpfigen SVP-Frakton des Einwohnerrates Aarau steht ein weiterer Wechsel an, nachdem zuletzt Libero Taddei für Heinz Suter ins Parlament zurückgekehrt ist. Nun hat aus gesundheitlichen Gründen Christoph Oeschger (56) seinen sofortigen Rücktritt eingereicht. Der Ökonom, der beruflich als CEO der Avadis Vorsorge AG (hervorgegangen aus der ehemaligen Pensionskasse der ABB) tätig ist, war bei den Einwohnerratswahlen 2013 auf dem ersten Ersatzplatz gelandet und nach kurzer Zeit nachgerückt.

Wer künftig seinen Sitz im Parlament einnehmen wird, ist im Moment noch offen, wie SVP-Fraktionspräsidentin Susanne Heuberger gestern auf Anfrage bestätigte. Klar ist: Den nächsten infrage kommenden Ersatzplatz hat Stefan Jost inne. Der Präsident von Zentrum Aarau war 2015 nachgerückt, bei der Gesamterneuerungswahl im November 2017 aber nicht bestätigt worden. (uw)

Meistgesehen

Artboard 1