Aarau
Die Vernissage ist in zwei Wochen – doch noch weiss keiner, wer ausstellt

Für ihre Weihnachtsausstellung hat die «Erdmann Contemporary»-Galerie in Aarau einen Wettbewerb ausgeschrieben. Galerist Dario Matter muss jetzt die fünf Künstler aussuchen, die ab 13. Dezember bei ihm ausstellen dürfen.

Alice Guldimann
Merken
Drucken
Teilen
Galerist Dario Matter hat bei den Werken die Qual der Wahl.agu

Galerist Dario Matter hat bei den Werken die Qual der Wahl.agu

Alice Guldimann

Die «Erdmann Contemporary»-Galerie in der ehemaligen Tankstelle an der Schiffländestrasse stellt im Rahmen einer Weihnachtsausstellung fünf unbekannte Aargauer Künstler aus. Die Termine für Vernissage und Finissage stehen – doch wer ausstellt, ist noch nicht entschieden.

Für die freien Plätze an der Wand hat die Galerie einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die Anmeldefrist für den Wettbewerb ist Mitte Monat abgelaufen. Jetzt muss Galerist Dario Matter aus den vielen Einsendungen eine Auswahl treffen, die nach Qualität und nach Ernsthaftigkeit der Künstler gerichtet sein wird. «Die Einsendungen sahen auf den ersten Blick vielversprechend aus, das hohe Niveau wird die Auswahl ganz bestimmt nicht erleichtern.»

Gewinner winkt eine Einzelausstellung

Die Künstler bekommen nebst einem Platz an der Weihnachtsausstellung auch die Chance auf eine Einzelausstellung. Das Publikum bewertet die ausgestellten Werke, dem Gewinner winkt nebst der Einzelausstellung auch ein eigener Katalog. Eine Konkurrenz zur Weihnachtsausstellung des Kunsthauses sei seine Idee jedoch nicht, sagt Matter.

Vernissage: Freitag, 13. Dezember, 18 Uhr, Preisverleihung: 24. Januar, 18 Uhr