Bauarbeiten

Die neue Kettenbrücke auf dem Handy: QR-Code am Geländer zeigt Blick in Aarauer Zukunft

Die spektakulären Bauarbeiten an der Aarauer Kettenbrücke ziehen immer wieder Zuschauer an. Nun gibt es erneut ein Highlight: Wer den QR-Code am Ersatzbrücken-Geländer scannt, erhascht einen Blick in die Aarauer Zukunft.

Die Abbrucharbeiten sind vorbei, der Staub hat sich längst verzogen. Spektakulär sind die Arbeiten auf der Aarauer Kettenbrücke-Baustelle trotzdem, entsprechend viele Zuschauer stehen jeweils aufgereiht auf der Hilfsbrücke.

Nebst dem Blick auf das Hier und Jetzt bietet der Standort nun seit Neustem – unter dem neckischen Titel «ÜberBrücken Sie die Zeit» – auch einen Blick in die Zukunft: Am Geländer der Ersatzbrücke wurden mehrere Tafeln mit einem QR-Code montiert.

Wer diesen mit seinem Handy scannt, bekommt die neusten Visualisierungen der Kettenbrücke zu sehen, und zwar vom jeweiligen Standort (auf der Ersatzbrücke) aus, mit Zoom- und Panoramablick-Funktion. (ksc)

Zum Kettenbrücke-Walzer von Strauss: Fliegen Sie mit der Drohne über den abgerissenen Aare-Übergang

Zum Kettenbrücke-Walzer von Strauss: Fliegen Sie mit der Drohne über den abgerissenen Aare-Übergang (Video vom 21. Mai 2020)

Der Drohnenflug über die Reste der Aarauer Kettenbrücke zeigt die Baustelle am 21. Mai 2020. Begleitet wird er vom Kettenbrücke-Walzer, op. 4., von Johann Strauss. Der österreichische Komponist widmete das 1828 entstandene Stück der ersten Kettenbrücke über den Donaukanal in der Wiener Innenstadt.

Meistgesehen

Artboard 1